teichwirtekolumne

» Unser BioKarpfen ist ein regionales Produkt aus ökologischer Teichwirtschaft. «

Karsten Ringpfeil
Teichwirt


 

Zutaten für 5 Personen:Karpfen mit Kürbisspalten
600 g Karpfenfilet
Mehl, Salz,Öl
300 ml Wasser
50 g Zwiebeln
50 ml Essig
Lorbeerblatt,
Pfefferkörner
200 g Muskatkürbis,
200 g Hokaidokürbis
Nussöl
Salz,Zucker, Weißwein, Essig
Salatblätter,Kürbiskerne


Den Karpfen in 10 Stücke schneiden,in Mehl wenden und braten. Wenn er goldgelb gebraten ist herausnehmen und in eine Aufl auff orm legen.
In dem Bratfett Zwiebelwürfel farblos anbraten und mit den weiteren Zutaten einen Sud kochen. Diesen dann über den gebratenen Karpfen geben. Der Hokaidokürbis wird in Spalten geschnitten, der Muskatkürbis in Würfel. Die Spalten nicht zu heiß anbraten, anschließend mit Weißwein ablöschen und Essig, Salz und Zucker abschmecken. Kurz darauf die Würfel zugeben und noch kurz (bissfest, je nach Größe) mitgaren. Nach dem Erkalten dekorativ anrichten, den Karpfen darauf legen. Mit Salatspitzen und Kürbiskernen vollenden.

Ein Gericht von Daniel Fischer, Küchenleiter HOGA Schlossalbrechtsberg Dresden.