teichwirtekolumne

» Unser BioKarpfen ist ein regionales Produkt aus ökologischer Teichwirtschaft. «

Karsten Ringpfeil
Teichwirt


 

Teichwirtschaft Schönfeld

PDFDrucken

Die Teichwirtschaft Schönfeld ist der erste zeritfizierte BioFischverarbeiter in Sachsen und federführend in der Produktentwicklung von Erzeugnissen des Oberlausitzer BioKarpfen für den Lebensmitteleinzel- und Naturkosthandel.

Die Verarbeitung erfolgt in der Fischverarbeitung Kalkreuth nach neuester Richtlinie mit höchsten Standard. Desweiteren Verarbeitet die Teichwirtschaft Schönfeld konventionelle Süß- und Seewasserfische, um ein breites Sortiment ihren Kunden zu bieten. Auch hier achten sie auf beste Qualität und Frische, ein Großteil der Süßwasserfische beziehen sie von Vertragspartnern aus Sachsen, Brandenburg und Thüringen. Beim Seewasserfisch achten sie auf eine MSC-Zertifizierung.

All diese Produkte sind in ihrem Hofladen, sowie in Einzelhandelsgeschäften im Großraum Dresden und in den Handelsketten in Sachsen, Brandenburg und Thüringen erhältlich. Wir bemühen uns stets neue und auch außergewöhnliche Produkte rund um den Karpfen zu entwickeln um den ständig wachsenden Kundenansprüchen gerecht zu werden.

Angebot Hofladen:

  • - Räucherfisch von Süß- und Seewasserfisch

  • - Frischfisch - Süßwasserfisch

  • - Salate und Marinaden, aber auch

  • - Spezialitäten rund um den Karpfen

Hofladen
An der Dammühle 1
01561 Schönfeld
Fon 035248 - 8 19 80

Öffnungszeiten Hofladen
Die - Fr 10.00 bis 17.00 Uhr
Sa 8.00 bis 11.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten vor jedem Feiertag.

www.fisch-aus-sachsen.de

Ein weiteres Standbein ist eine eigene Teichwirtschaft mit einer Gesamtfläche von 200 ha, davon sind 170 ha Nutzfläche. Hauptsächlich sind sie auf die konv. Karpfenproduktion spezialisiert, aber auch Schleie, Hecht, Zander und vieles mehr. Sie arbeiten aufgrund der geologischen Lage ihres Betriebes nachdem europäischen Schutzgebietsystem NATURA-2000, dem naturschutzfachlichen Kriterien der Richtlinie Agrarumweltmassnahme und Waldmehrung.Die Richtlinie dient der Erhaltung der Kulturlandschaft, der Schonung natürlicher Ressourcen und Schutz der Aquatischen Begleitfauna. Die Teichwirtschaft Schönfeld hat ihre Fischproduktion so angepasst, daß sie im gesamten Betrieb mit einer Getreidezufütterungsvariante auskommt. Es werden keine künstlichen Mischfutter eingesetzt.



Zertifikate

Zertifikat_isfZertifikat_MSC